2021 10 19 Logo S H 80pxAls neue Rubrik hat das Land in den monatlichen Zuwanderungsbericht jetzt die Fachkräfteeinwanderung aufgenommen.

F√ľr die Visumverfahren sind nicht die einzelnen Ausl√§nderbeh√∂rden zust√§ndig, sondern das Landesamt f√ľr Zuwanderung und Fl√ľchtlinge in Neum√ľnster hat eine zentrale Zust√§ndigkeit. Hier werden auch Arbeitgeber beraten, die Fachkr√§fte im Ausland anwerben wollen. Das Landesamt kann auch Vorabzustimmungen zum Visum geben. Das kann das Visumverfahren zus√§tzlich beschleunigen. 
Nach dem Aufenthaltsgesetz werden Termine f√ľr einen Visumantrag an Fachkr√§fte bevorzugt vergeben. Dabei m√ľssen sie die Anerkennung ihrer Qualifikation vor dem Visumverfahren betreiben. Eine Statistik zur Einreise ver√∂ffentlicht das Landesamt nicht, weil es dar√ľber in der Regel keine R√ľckmeldung erh√§lt. Die erste Statistik ist im September-Bericht auf Seite 16 abgedruckt. Die Statistik wird allerdings erst seit Mai vollst√§ndig gef√ľhrt. Vorher waren die Zahlen aber aufgrund der Covid-19-Pandemie ohnehin geringer als 2019 erhofft. 
(Reinhard Pohl)

Hier gehts zum aktuellen Zuwanderungsbericht.