Unsere interkulturelle Gesellschaft¬†zeichnet sich durch das Nebeneinander¬†vieler Religionen aus. Viele empfinden¬†es zunehmend wichtig, dar√ľber ins¬†Gespr√§ch miteinander zu kommen und¬†Fragen zu kl√§ren, die unweigerlich in¬†diesem Zusammenhang auftreten. In der¬†Veranstaltungsreihe wird immer wieder¬†auch der Bezug zu den Asylsuchenden,¬†die in Norderstedt leben, hergestellt.¬†

Diese Veranstaltung findet statt am¬†Freitag, den 02.11.2018 um 18:00 Uhr in der¬†Hauptb√ľcherei Norderstedt-Mitte,¬†Rathausallee 50, 22846 Norderstedt. Der Eintritt ist frei.

Hier geht es zum Flyer der Veranstaltung.