Deutschland ist geprĂ€gt durch die christliche Religion, aber es herrscht Religionsfreiheit. Es gibt in Deutschland viele verschiedene Religionen und Glaubensrichtungen. Die Zugehörigkeit zu einer Religionsgemeinschaft hat fĂŒr Menschen eine individuelle Bedeutung. Im Extremfall bestimmt die Zugehörigkeit zu einer Religion das Leben eines Menschen. Andere Menschen gehören zwar einer Religionsgemeinschaft an, aber sie glauben nicht an einen Gott. Viele Menschen gehören aber auch gar keiner Religionsgemeinschaft an.  

  • Es ist in Deutschland nicht wichtig, ob ein Mensch einer Religion angehört.
  • Es ist in Deutschland auch nicht wichtig, welcher Religion ein Mensch angehört.
  • Wichtig ist hier, dass die Menschen einander unabhĂ€ngig von ihrem Glauben oder ihrer Weltanschauung respektieren. 

GebetsstÀtten der drei Weltreligionen 

Eine Übersicht der christlichen Kirchen in Norderstedt finden Sie hier www.norderstedt.de/Leben-Wohnen/Leben/Kirchen

Es gibt außerdem zwei islamische Gemeinden in Norderstedt:

Bestattungen

FĂŒr Bestattungen sind die Rituale so unterschiedlich wie die die Religionen. Hier eine Übersicht ĂŒber die Friedhöfe in Norderstedt: 

Garstedter Friedhof, Friedhof Harksheide, Friedhof GlashĂŒtte, Friedhöfe Friedrichsgabe (Waldfriedhof und Islamischer Friedhof Norderstedt)

Der nĂ€chste jĂŒdische Friedhof, auf dem noch nach jĂŒdischem Ritual bestattet wird, ist in Hamburg-Ohlsdorf (externer Link: http://www.jfhh.org/)